Im Namen Allahs des Barmherzigen

بسم الله الرحمن الرحيم

Arabische Schule

Arabischsprachige Unterrichte

Die ACESE (IZE) bietet Arabischunterricht für Kinder ab 5 Jahren in verschiedenen Stufen.
Die Klassen sind angepasst an die Kenntnisse der Kinder.
Wir nehmen sowohl Arabisch sprechende als auch nicht Arabisch sprechende Kinder auf.
Lehrsystem: Eine pädagogische Unterrichtsmethode des Arabischen für nicht arabischsprachige Kinder des Kindergartens. Das Schuljahr besteht aus drei Semester.

Die regelmäßigen Gruppentreffen finden jeden Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr statt.

Ihre Aufgabe besteht in der Vermittlung der arabischen Sprache und der islamischen Erziehung der Kinder und Jugendlichen, und ermöglicht dem Kind den Besuch der Moschee zwei Mal wöchentlich.

Der allgemeine jährliche Rahmen der Aktivitäten wird von einem Schulausschuss festgelegt, welcher von sechs weiteren Ausschüssen unterstützt wird.

Diese Ausschüsse, die u. a Programme vorschlagen und diese auch beaufsichtigen, sind folgende:

    Ramadan und Festausschuss:

    Er befasst sich mit der Vorbereitung von Vorschlägen zu den folgenden Anlässen:
        Die Feier zum Anfang des Schuljahres
        Die Aktivitäten während des Fastenmonats Ramadan
        Ramadanfest ( `Id-Al-Fitr) und Opferfest ( `Id-Al-Adha)
    Der Kulturausschuss:

    Aufgaben:
        Die Organisation der Treffen der Lehrerschaft mit den Eltern
        Die Schulbibliothek für Lehrer und Schüler
        Die Aufsicht über alle Prüfungen in der Schule
        Die Klassenregister (die Beiträge der Schüler)
    Der Ausschuss für soziale Angelegenheiten:

    Aufgaben:
        Die Vertiefung der sozialen Beziehungen (Kontakte) zwischen den einzelnen Mitgliedern der Schulteams.
        Die Vertiefung der sozialen Beziehungen zwischen den Schülern (einschließlich Ausflugsorganisationen, Picknick, usw.)
    Der Ausschuss für zusätzliche Unterrichtsthemen:

    Er erarbeitet und unterbreitet Empfehlungen bezüglich zusätzlichen Themen, die aufgrund der persönlichen Situationen, in der sich die Schüler befinden, in das Schulprogramm eingebaut werden sollten.
    Der Ausschuss für soziale Beratung:

    Er kümmert sich um die soziale Beratung der Schüler.

    Die Schüler sollen ermutigt werden, offen über ihre Probleme zu sprechen.
    Der Ausschuss für die Evaluation:

    Er beobachtet sämtliche Schulaktivitäten, bewertet diese und entwickelt daraufhin Methoden zur Verbesserung der Lehre.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Der Unterricht gilt als eine der größten und wichtigsten Aufgaben des Zentrums, sowohl in Hinblick auf die angestrebten Ziele, als auch hinsichtlich der Koordination der benötigten Mittel: qualifizierte Lehrkräfte, Zeit und Räumlichkeiten.

Das Zentrum befindet sich diesbezüglich, dank Gottes Hilfe, in stetiger Entwicklung.